Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

 in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.

Der Schwerpunkt der zu verrichtenden Tätigkeiten liegt in der Betreuung der Kirchengemeinden, Verbände und Einrichtungen der dem Verwaltungsverband angeschlossenen 18 Kirchengemeinden und 2 Kirchenkreisen. Wir wünschen uns von Ihnen fundierte Kenntnisse in der Beratung der Leitungsorgane, Ausschüsse und der Haupt- und Ehrenamtlichen. Den sicheren Umgang mit den Office-Programmen setzen wir voraus.

Zu den konkreten Aufgaben zählen u.a.:

  • Koordinatorenfunktion – intern – mit den anderen Gremienbegleitern und Mitarbeitenden der Abteilung Zentrale Dienste
  • Eigenständige Verantwortung der Gremienbegleitung für mehrere Kirchengemeinden
  • Vorbesprechung und Vorbereitung von Sitzungen mit der/dem Vorsitzenden und Erstellung eines standardisierten Beschlussprotokollentwurfs
  • Erstellung / Versand der Einladungen
  • Teilnahme an den Sitzungen der Leitungsorgane / Ausschüsse / Gremien und die hiermit verbundene Bereitschaft zu regelmäßigen Abendterminen
  • Protokollführung und Sitzungsniederschriften
  • Ausführung der Beschlüsse / Kontrolle der Beschlußausführung
  • Unterstützung der Kirchengemeinden bei den Presbyteriumswahlen

Sie bringen eine Ausbildung als kirchliche/r oder kommunale/r Verwaltungsfachangestellte/r mit oder haben ein entsprechendes Fach-/Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen.

Die Identifikation mit den Werten und Zielen der Ev. Kirche wird erwartet.

Es erwartet Sie ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit viel Kontakt zu Menschen. Ihr moderner Arbeitsplatz befindet sich in Brühl-Vochem mit guter Verkehrsanbindung, einem Mitarbeiterparkplatz und sehr guter Anbindung an den ÖPNV; ein Jobticket kann erworben werden. Es besteht eine Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens an bis zu zwei Tagen pro Woche. Die Vergütung einschl. der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit zusätzlicher Altersversorgung richtet sich nach dem BAT-KF.

Das Mitbringen eines „Bürohunds“ ist nach Absprache möglich.

Ein Führerschein der Klasse B sowie der Einsatz des privaten PKW zur Wahrnehmung von Ortsterminen ist erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Sachgebietes, Herrn Schmitz, Telefon 02232-1510115.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte – gerne als PDF-Datei per Email – an oder postalisch an den Ev. Verwaltungsverband Köln-Süd/Mitte, -Personalabteilung-, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl.

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zum 01.01.23 oder dem nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.

Mit einem aufgeschlossenen Team von vier Kolleg*innen sind Sie für die Personalsachbearbeitung der dem Evangelischen Verwaltungsverband angeschlossenen 18 Kirchengemeinden und 2 Kirchenkreisen zuständig.

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in Brühl-Vochem mit guter Verkehrsanbindung und sehr guter Anbindung an den ÖPNV
  • auf Wunsch, ein Jobticket
  • gleitende Arbeitszeit sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Ihr „Bürohund“ kann mitgebracht werden
  • die Vergütung einschl. der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistung richten sich nach dem BAT-KF

Ihre Aufgaben sind:

  • Abwicklung von Personalfällen von der Stellenausschreibung über die Einstellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Beratung der Leitungsorgane und Mitarbeitenden in arbeits-, tarif- und dienstrechtlichen Angelegenheiten

Wir wünschen uns:

  • eine kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse im Personalwesen
  • im Idealfall verfügen Sie über Kenntnisse des BAT-KF
  • sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Personalabteilung Herrn Schröer, Telefon 02232-1510116.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.12.22  per E-Mail an oder postalisch an den Ev. Verwaltungsverband Köln-Süd/Mitte, Personalabteilung, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl.